Hévíz wird auf Sie warten!

Sicherheit und Vorbeugung stehen an erster Stelle, alles andere kommt danach

Hévíz wird auf Sie warten!

„In der gegenwärtigen Situation werden wir die Gäste nicht dazu ermuntern, sich auf den Weg zu machen – betonte Gábor Papp, der Bürgermeister von Hévíz. Wir haben Verständnis dafür, dass jeder jetzt den Schutz seiner Liebsten vor Auge hält, da wir alle ebenso denken. Hévíz wird auf Sie warten! Wir werden auch dann da sein, wenn die Epidemie vorbei ist!“

Generationen sind in Hévíz aufgewachsen und lebten da in der Welt des Gast- und Beherbergungsgewerbes, sie haben auch schwere Zeiten erlebt, von Kriegen bis zu Naturkatastrophen, eben deshalb sind sie auf fast alles vorbereitet. Sich auf langjährige Erfahrungen stützend tun sie alles dafür, die Seuchengefahr zu mildern und halten die Sicherheit der Gäste und der in Hévíz lebende und arbeitende Bevölkerung vor Auge.

„Gleichzeitig dürfen wir auch die Gäste nicht vergessen, die sich gegenwärtig in Hévíz aufhalten, da in unserem Kurort viele wegen Erkrankungen des Bewegungsapparates längere Zeit verweilen, um sich behandeln zu lassen. Die Herberge und die Gaststätte legen selbst unter normalen Umständen besonders großen Wert auf die Einhaltung von Hygienevorschriften, worauf sie sich jetzt noch intensiver vorbereiten. In den öffentlichen Räumlichkeiten wurden weitere Handdesinfektionsspender installiert, es wird öfter geputzt und desinfiziert, die Vorschriften für die Desinfektion von Geschirr wurden strenger, falls es erforderlich ist, so wird auch der Chlorgehalt des Beckenwassers den Richtlinien der Ungarischen Behörde für Lebensmittelsicherheit entsprechend erhöht. Die Sicherheit hängt von uns allen ab, achten wir aufeinander!

Den landesweit geltenden Richtlinien für Notstandsituation entsprechend wurden in der Stadt bis heute (17. März 2020, 15.00 Uhr) folgende Vorsichtsmaßnahmen und Beschränkungen eingeführt:

  • Das Seebad schließt am 18.03.2020. Aktuelle Informationen finden Sie an der Homepage der Einrichtung: spaheviz.hu.
  • Allgemeines Verbot der in geschlossenen Räumen abgehaltenen Events und der Freiluftveranstaltungen.
  • Vorübergehende Schließung von Kinos, Museen und Bibliothek.
  • Vorübergehende Schließung des Bauernmarktes in Hévíz.
  • Beschränkung der Öffnungszeit von Cafés, Restaurants max. bis zum 15.00 Uhr.
  • Das Tourinform-Büro empfängt vorübergehend keine Gäste, aber per Telefon (+36 83 540 131), bzw. via E-Mail (heviz@tourinform.hu ) und online unterstützen sie die Gäste.
  • Der Hévíz-Balaton Airport stellt den Personenverkehr vorübergehend ein.
  • Die Einwohner in Hévíz werden fortlaufend über die wichtigsten Fragen (Schule, Kindergarten, Kinderkrippe, soziale Versorgung, Kantine, Verpflegung, Altersheim) durch die Webseite facebook.com/Heviz-Varos-Onkormanyzata informiert.

Die Mitarbeiter der Beherbergungsstätten arbeiten mit großem Einsatz an der Umbuchung der für den Frühling reservierten Urlaube. Die Hotelangestellten versuchen, flexible Umbuchungen zu sichern und die besten Lösungen für die Gäste zu finden. Im Falle von Umbuchungen werden die schon geleisteten Anzahlungen berücksichtigt. Weitere Informationen können Sie von den Beherbergungsstätten erhalten.

 

Das operative Gremium in Hévíz verfolgt permanent die Regierungsmaßnahmen, und falls es notwendig ist, ergreift weitere Maßnahmen.

 

Weitere Informationen über die Aktuelle Programme:
Tourist Information Hévíz
heviz@tourinform.hu | Tel: +36 83 540 131
8380 HÉVÍZ, Rákóczi Str. 2.
Für weitere Neuigkeiten folgen Sie uns:
Facebook | Instagram | YouTube

Verwandte Artikel


Hévíz erwartet Sie wieder!

Hévíz erwartet Sie wieder!

22. Mai 2020 | 15:18

Mitte März sind alle Gäste nach Hause gefahren, die Stadtführung hat mit dem Beginn der Pandemie sofort strenge Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, und Hévíz hat sich in eine stille Stadt verwandelt.

Hévíz.hu Unterkunft Angebote