Die Stadt Hévíz öffnet ihre Tore vorsichtig

Nach mehr als 7 Wochen Pause wird der Außenbereich des Thermalbades am 9. Mai um 9 Uhr unter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen wiedergeöffnet. Die Badegäste werden darum gebeten, die Hygienevorschriften einzuhalten und die Duschen im Außenbereich zu benutzen.

Die Stadt Hévíz öffnet ihre Tore vorsichtig

Der 4,4 Hektar große Hévízer See hat das besondere Glück, dass sich sein natürliches, sauberes Heilwasser – mit einem Wasserertrag von 410 Liter/Sekunde – kontinuierlich austauscht und auf natürliche Art und Weise gereinigt wird. Dank den Warmwasserquellen beträgt die Wassertemperatur schon im Mai 30 o C, wo einem das Baden im Freien wirklich Spaß macht. Der Hévízer See ist von einem 60 Hektar großen Wald umgeben, wo unsere Gäste die Möglichkeit haben, an der frischen Luft – im Schatten von Sumpfzypressen – dem Trubel zu entfliehen.

 

 

Sogar die Hotels bereiten sich auf die Wiedereröffnung vor

In den Hévízer Hotels hat man bereits ab Pfingsten die Möglichkeit, Unterkünfte zu buchen, aber in den nächsten Wochen werden die Hotels noch geschlossen sein. Zurzeit arbeitet das Personal hinter geschlossenen Türen daran, sich darauf vorzubereiten, dass alle Abteilungen der einzelnen Hotels die Erholungssuchenden mit perfekter Sauberkeit und völlig vorbereitet empfangen können, wenn die ersten von ihnen - Ende Mai oder Anfang Juni ankommen.


Jetzt ist die Sicherheit oberstes Gebot, und die Hotels arbeiten in den nächsten Wochen daran, dass sie den Sicherheitsvorschriften des Regierungsbeschlusses bzw. denen des von der Ungarischen Tourismusagentur den Dienstleistern herausgegebenen Handbuchs entsprechen können. Mit der Sauberkeit gab es in den Hotels nicht einmal vor dem Virus ein Problem, da in den Restaurants und Gemeinschaftsräumen den Gästen Desinfektionsmittel und Hygieneprodukte zur Verfügung standen. Momentan wird daran gearbeitet, die Büffetmahlzeiten hundertprozentig sicher zu gestalten. Es ist von großer Wichtigkeit, Kontakte zu vermeiden bzw. die sichere Distanz einzuhalten.

 

 

Hévízer Bauernmarkt und sonstige Attraktionen

Nach dem 4. Mai erwacht Hévíz langsam aber sicher: die Terrassen der Kaffeehäuser und Restaurants werden eins nach dem anderen geöffnet. In den meisten Geschäften wird geputzt und geschrubbt, die Schaufenster werden umgestaltet. Die Parks und Spielplätze wurden geöffnet, in den Blumenbeeten können die Besucher im Rahmen eines Spaziergangs die Farbenkavalkade von Sommerblumen bewundern. In der besten Eisdiele der Stadt – beim Restaurant Rózsakert – werden Sie Ihr Lieblingseis und in
der Egeregyer Kellergasse Ihren Lieblingswein ganz sicher finden.

Auf dem Bauernmarkt können Sie dreimal in der Woche während der gewohnten Öffnungszeiten - unter Einhaltung der Altersbeschränkungen – Erdbeeren, Honig, Sauergemüse, frisches Gemüse, Käse- und Fleischspezialitäten von den einheimischen
Produzenten kaufen. Auf dem Markt ist das Tragen einer Schutzmaske obligatorisch! Auf die Wiedereröffnung der Kinos und Museen müssen wir noch warten. Es wird auch keine Veranstaltungen geben, aber die führenden Persönlichkeiten der Stadt sind auf der Suche danach, wie sie ab Juni – mithilfe von mobiler Musik – eine noch angenehmere Stimmung auf den Straßen von Hévíz schaffen können.

Die Stadträte sind optimistisch, und wenn die Einheimischen und unsere Gäste die Sicherheitsvorschriften einhalten, kann das Leben allmählich wieder neugestartet werden.


Folgen Sie uns, um neue Nachrichten zu erfahren!
Facebook | Blog | Instagram | YouTube

Verwandte Artikel


Hévíz erwartet Sie wieder!

Hévíz erwartet Sie wieder!

22. Mai 2020 | 15:18

Mitte März sind alle Gäste nach Hause gefahren, die Stadtführung hat mit dem Beginn der Pandemie sofort strenge Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, und Hévíz hat sich in eine stille Stadt verwandelt.

Hévíz.hu Unterkunft Angebote