Es war noch nie! Am 27-ste November findet das erste Mal Duathlon in Bad Hévíz statt

Der Hévíz-Buffalo-Duathlon findet am ersten Adventswochenende, 27. November statt. Der Name des Rennens ist Buffalo-Duathlon, die Namenswahl ist kein Zufall.

Es war noch nie! Am 27-ste November findet das erste Mal Duathlon in Bad Hévíz statt

Denn vor knapp 50 Jahren wurden mehrmals im Jahr Wasserbüffel im Bachbett von Hévíz getrieben.
Die Rinder wurden aus der Gegend hierhergetrieben, um im Bachbett auf und ab zu laufen. Da das Flussbett immer voller Pflanzen war, konnten sie dafür sorgen, dass das Wasser kontinuierlich und gleichmäßig in Richtung Plattensee fließen konnte. Büffel leben heute noch an mehreren Stellen in der Gegend, aber sie haben nicht mehr die Aufgabe, das Bachbett zu reinigen.

WEM WIRD DIE TEILNAHME AM DUATHLON EMPFOHLEN?

Die Sportveranstaltung Hévíz-Buffalo wird an einem besonderen Ort und nicht mit den üblichen Duathlon-Disziplinen ausgetragen. Das Rennen umfasst 10 Kilometer Rudern auf dem Hévízer Bach und dann 10 Kilometer zurück zum Hévízer See, bei Schneefall oder Sonnenschein im November. Start ist um 9 Uhr morgens.

Das Gelände ist nicht schwierig, die Distanz nicht zu lang, der Bach sicher, aber abenteuerlich und der Höhenunterschied am Ufer ist nicht von Bedeutung, so dass auch Amateur-Teilnehmer die Gesamtdistanz von 20 km problemlos zurücklegen können.

Die Teilnehmer können sich einzeln oder mit einem Team von 2-3 Personen anmelden. Einzelne Teilnehmer können mit eigenem Wasserfahrzeug an den Start (Kajak, Kanu, SUP), die Teilnehmer in 2-3er Teams haben die Möglichkeit, bei der Anmeldung ein Kanu zu reservieren. Die erste Runde der Herausforderung besteht darin, auf einem mit Wasserpflanzen bewachsenen Bach nach Fenékpuszta zu gelangen, von wo aus dem zweiten Teil des Rennens, der Lauf, nach einer kurzen Erfrischung beginnen kann.

Sowohl beim Rudern als auch beim Laufen wird es möglich sein, die Sportler an mehreren Stellen anzufeuern: am Start, am Ufer neben dem Bach, an der Anlegestelle in Fenékpuszta und natürlich im Ziel bei dem Hévízer Seebad, wo Fans freien Eintritt in die Supporter-Zone haben.

An diesem Tag haben die Teilnehmer und ihre Begleiter die Möglichkeit, den Thermalsee zu einem ermäßigten Preis zuzubesuchen und im 30-Grad-Thermalwasser zu baden. Der Adventsmarkt beginnt ebenfalls an diesem Tag im Zentrum von Hévíz.

WO UND WIE KANN MAN SICH FÜR DEN DUATHLON ANMELDEN?

Für Informationen wenden Sie sich bitte an das Tourinform Büro in der Hévízer Fußgängerzone! Die Teilnehmerzahl ist auf 250 begrenzt, daher sollte man sich so schnell, wie möglich, anmelden.

 

WARUM IST ES EIN GRÜNES EVENT?

Die Organisatoren versuchen, den Wettbewerb so grün wie möglich zu gestalten. Die Teams werden ermutigt, pro Team mit einem Fahrzeug anzureisen und einen Teller, Besteck und eine eigene Flasche mitzubringen. Der Wettbewerb findet im Naturschutzgebiet des Nationalparks Balaton-Oberland statt. Auch das Startpaket der Teilnehmer ist im Sinne des Öko-Ansatzes zusammengestellt; die Finisher Medaille wird aus Metall sein, als Preise werden Erlebnisse überreicht und keine Gegenstände.

WAS BEKOMMT MAN FÜR EIN GUTES ERGEBNIS?

Vor allem ein unvergessliches Erlebnis, eine fröhliche Atmosphäre, Freizeit in der Natur und Freude an der Bewegung. Jeder, der bis 16.00 Uhr innerhalb des Ziels erreicht, erhält eine Medaille und eine heiße Suppe. Die erfolgreichsten und schnellsten Teilnehmer können in mehreren Hotels in Hévíz Wellnessaufenthalte in gewinnen.

Quelle: wunderbarerbalaton.de

Hévíz.hu Unterkunft Angebote