Es regnet? Kein Problem! Wir haben tausende Tipps rund um Hévíz

Niemand mögt Regenwetter während den Ferien und viele denken Entspannung bedeutet Sonnenbaden und Baden. Es muss jedem schon mal passiert sein, dass er für sich ein paar Tage anderes Programm suchen musste und das Sonnenbaden und Schwimmen vergessen musste.

Es regnet? Kein Problem! Wir haben tausende Tipps rund um Hévíz

Strand mit Regenschirm?!

Ja! Sie müssen keine Kompromisse eingehen oder die Lust am Schwimmen aufgeben, Baden in Hévíz ist auch bei Regen oder kühlerem Wetter ein Erlebnis! Die Temperatur des Hévíz-Sees beträgt bei Regen und Wind im Sommer etwa 35-36 Grad. Wen der Regen stört, man kann sich auch im warmen Wasser im Gebäude über dem See entspannen. Seerosen öffnen sich bei Regen, wenn die Lufttemperatur kühler als die Wassertemperatur ist, kann man sich sogar wundern, da der Warmwassersee in der Regel dampft.

Es ist Sommer außerhalb des Strandes! Am westlichen Ende des Plattensees gibt es jede Menge Programm bei Regen oder trübem Wetter, hier einige Angebote.

5 Programmtipps rund um Hévíz bei Regenwetter: 

Der Hévízer Bauernmarkt kann dreimal pro Woche besucht werden, samstags, dienstags und donnerstags, um Köstlichkeiten und handgefertigte Schmuckstücke zu kaufen.

Bobo-Vergnügungspark. Die größte Adrenalin-Arena am Plattensee und in Ungarn wurde erst vor einem Jahr eröffnet. Kommen Sie nicht nur, wenn Sie mit Kindern anreisen! Für Erwachsene ist der Park voller Entspannung und Spannung, da er viel sportliche, aktive Erholung auf einem riesigen Platz bietet.

 

 

Ausstellungen von Schloss Helikon, im Schloss Festetics haben Sie die Möglichkeit, mehrere Ausstellungen mit einem zweitägigen Kombiticket zu besuchen, wie z. B. Edle Lebensformen, Kutschenmuseum, Eisenbahnmodell- und Jagdausstellung, Palmenhaus. Im Schlossmuseum wurden in den letzten Jahren viele Ausstellungen erneuert, und Sie können sich sogar für neue thematische Führungen bewerben.

 

 

Festetics Imre Erlebniszentrum: Das Haus der Natur und der Tierpark, betrieben von Bakonyerdő Zrt., liegt an der Grenze von Gyenesdiás, nur 10 Autominuten von Hévíz entfernt. Bei trübem Wetter eine angenehme Entspannung für die ganze Familie.




Diese Programme sind auch nicht weit von Hévíz entfernt, wenn das Wetter bewölkt und regnerisch ist! 

Burgspiele Sümeg: Den ganzen Sommer über können Sie an mehreren Tagen in der Woche den Nervenkitzel eines Ritterturniers genießen und anschließend sogar an einem Ritteressen teilnehmen. Das Programm ist bei jedem Wetter perfekt, denn am Fuße des Burgberges unterhalb der Ritterrestaurant befindet sich bei Regen ein riesiger Rittersaal. Sie können das komplexe Programm auch im Reisebüro Eni Travel in Hévíz buchen, um den unbegrenzten Weinkonsum zu genießen, der mit dem Rittermahl verbunden ist.

 

Bootfahren in der Tapolca-Seehöhle. In den Sommermonaten sind immer viele Menschen im Besucherzentrum des Nationalparks Balaton-Oberland in Tapolca, wo Sie die Höhlen der Erde in einer 3D-Ausstellung kennenlernen und anschließend das Rudern im kristallklaren Wasser erleben können der Seehöhle.


 

In der Dauerausstellung des Plattenseemuseums können Sie sich mit der Vergangenheit und Gegenwart des Plattensees vertraut machen. Auch ein Blick in das Programmangebot des Museums lohnt sich, denn Sessions und einzigartige Programme werden mehrfach ausgeschrieben.

Segeln auf dem Plattensee, auch wenn Sie nicht im Plattensee schwimmen, Segeln ist immer gut. In den Sommermonaten fahren 1-stündige Kreuzfahrten vom Hafen von Keszthely ab, aber Sie können auch von Keszthely nach Szigliget oder Badacsony segeln.

 

Wandern, wandern, tausend Wunder der Natur genießen!

Ausflüge zu Fuß und mit dem Fahrrad in der Umgebung: Im Keszthelyer Gebirge können Sie von leichten Wanderungen bis hin zu extremen Wanderungen oder Familienradtouren bis zu professionellen Bergrouten wählen. Auf unserem Gelände bieten wir spezielle Wanderrouten an und im Tourinform-Büro können Sie Kinder- und Erwachsenenfahrräder, E-Bikes und E-Roller ausleihen.

 



Kis-Balaton Insel Kányavári und Büffelreservat. Auf dem 2,5 Kilometer langen Lehrpfad Búbos vöscsök können Sie die Wasserspinnen oder den Silberreiher bewundern und an einem ungarischen „Safari“-Programm im Büffelreservat teilnehmen.

Einheimische ungarische Tierarten können Sie auch im Abenteuerpark Festetics Imre in Gyenesdiás, im Afrikamuseum in Balatonederics, im Büffelreservat in Kápolnapuszta und im Salföld major im Nationalpark Balaton-Oberland kennenlernen.

Sie können Ihre Ausdauer auch in 3 Abenteuerparks in der Umgebung testen, wie dem Abenteuerpark Tavirózsa in Hévíz oder dem viel größeren Abenteuerpark Zobori. Aber auch durch Dinosaurier kann man im Dinosaur Park in Rezi wandern.

 

Und zu guter Letzt durchstreifen Sie die vulkanischen Orte des Keszthely-Gebirges und des Plattensees! Genießen Sie die Schönheit der Wanderwege, das einzigartige Panorama des Plattensees, besuchen Sie die Burgruinen (Szigliget, Rezi, Tátika, Csobánc) oder die Basaltorgeln, denn die hügelige Landschaft der Umgebung erwartet die Wanderer jeden Tag.

Natürlich sind diese Programme auch bei sonnigem Wetter wunderbar! Entdecken Sie Hévíz und seine Umgebung an jedem Tag des Jahres immer wieder, denn die Besucherorte werden ständig erneuert, verschönert und mit neuen Erlebnissen erweitert!

Waren Sie schon an einem der Orte, die wir hier aufgelistet haben?
Wir können etwas Neues sagen!
Finden Sie unsere Kollegen und das Tourinform-Büro in Hévíz und lassen Sie sich beraten, wohin Sie gehen sollen!

 

Mehrere Informationen

Hévíz Tourinform-Büro

Hévíz, Rákóczi Str.2.

Telefonnummer: 06 83 540 131

E-Mail: heviz@tourinform.hu

Facebook |

Instagram  

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und eine angenehme Zeit!

 

 

Hévíz.hu Unterkunft Angebote