„Weihnachts-Wellness “ in der Wärme des Hévízer Thermalsees

So wird die oft zitierte „stillste Zeit“ im Jahr tatsächlich zur Erholung: Bad Hévíz inspiriert zum weihnachtlichen „Untertauchen“ im größten natürli-che und biologisch aktiven Thermalsee der Welt. Die Hotels bieten dazu genussvolle Packages schon ab zwei Nächten.

„Weihnachts-Wellness “ in der Wärme des Hévízer Thermalsees

Gesundheit und Wohlbefinden unter dem Christbaum für seine Liebsten und sich selbst – das ist ein wirklich sinnvolles Weihnachtsgeschenk. Bad Hévíz ist seit 200 Jahren nach Budapest die zweitwichtigste Tourismus-Destination und das bekannteste Heilbad Ungarns. Der größte natürliche und biologisch aktive Thermalsee der Welt hat die überdurchschnittlich lange Kurtradition begründet – und ein großes Angebot an hochprofessionellen Wellness- und Beauty-Angeboten. Wer Weihnachten abseits vom sonst üblichen Rummel in der Wärme des Thermalsees verbringen möchte, hat viele Möglichkeiten: Längst gibt es eine Reihe moderner Drei- bis Fünfsternehotels mit Wellness- und Beautycentern, die alle qualitativ hochwertige Arrangements bieten – zum Teil auch für die ganze Familie – zu einem im deutschsprachigen Raum unerreichten Preis-Leistungsverhältnis. Arrangements mit zwei Nächten und Halbpension sind im Dreisternehaus bereits um 109 Euro zu haben, im Viersterne-Superiorhotel ab 217 Euro. Alle Überlegungen, wie das Christfest aussehen soll, kann man sich überall sparen. Die Hotels bieten festliche Galamenüs mit musikalischer Begleitung an – und über die Weihnachtsfeiertage je nach Haus Fackelumzüge, Cocktail- und Gulyás-Partys sowie Weihnachtskonzerte. Dazu werden in den Wellness-Oasen einiger Hotels weihnachtliche Spezial-Aufgüsse angeboten. Zum Pflichtprogramm zählt in jedem Fall ein Bad im Hévízer Thermalsee, dessen natürliche Temperatur auch im Winter noch an der Oberfläche rund 25 Grad Celsius beträgt. Auf der 4,6 Hektar großen Seefläche blühen das ganze Jahr über weiße, rosa und lila Seerosen. Durch die Ergiebigkeit der Quelle im 38 Meter tiefen Krater erneuert sich das schwefel- und mineralstoffhältige Wasser des Sees innerhalb von 72 Stunden vollständig. Zu den Sehenswürdigkeiten rund um Bad Hévíz zählen die alte Bäderarchitektur an der Schulhof-Promenade und der Weinberg Egregy mit dem römischen Ruinengarten, der mittelalterlichen Árpáden-Kirche und den romantischen Kellergassen – sowie der nur sieben Kilometer entfernte Balaton.

Verwandte Artikel


Hévíz erwartet Sie wieder!

Hévíz erwartet Sie wieder!

22. Mai 2020 | 15:18

Mitte März sind alle Gäste nach Hause gefahren, die Stadtführung hat mit dem Beginn der Pandemie sofort strenge Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, und Hévíz hat sich in eine stille Stadt verwandelt.

Hévíz.hu Unterkunft Angebote