Wahre Erlebnisse statt online-spaß, weil Sie es verdienen, in deisem Sommer nicht zu Hause zu sein!

Hévíz ist schon geöffnet und erwartet alle seine neuen und alten Gäste herzlich! In dem folgenden Artikel können Sie die besten Ideen der Einheimischen - in thematischen Punkten geordnet - lesen, um sich wohl zu fühlen, wenn Sie sich in Hévíz erholen möchten!

Wahre Erlebnisse statt online-spaß, weil Sie es verdienen, in deisem Sommer nicht zu Hause zu sein!

Was anders könnte die wichtigste Botschaft für alle sein:

LEBE AKTIV! BLEIB FIT! BLEIB GESUND!

Und der perfekte Schauplatz dafür ist Hévíz, wo die Gesundheit, die Prävention, die Rekreation und die natürlichen Heilmethoden und Energien schon seit mehreren Jahrhunderten zum Alltagsleben gehören.

Die Geschäfte, die Restaurants bzw. die Dienstleister haben teils geöffnet, und der Großteil der Unterkünfte erwartet die Gäste schon jetzt, andere wieder heißen die lieben Besucher ab Mitte Juli herzlich willkommen. Die meisten Hotels und Appartements erwarten ihre Gäste mit stimmungsvollen Gärten, Parks, Innen- und Außenbecken sowie Wellness- und Beauty-Dienstleistungen, damit der Urlaub wirklich sorglos und unbeschwert sein kann. Heute gibt es nichts mehr, was einen perfekten Sommerurlaub - auf dem gewohnten Niveau - in Hévíz verhindern könnte!

 

BADEN ZWISCHEN SEEROSEN IM GRÖSSTEN WARMWASSERSEE DER WELT

Wenn schon Hévíz, dann der Hévízer See. Und wenn der Hévízer See, dann Baden, kristallklares, warmes Heilwasser, schwarzer Heilschlamm, Seerosen, kleine Fische, Wasservögel. Das Säuseln von Sumpfzypressen, frische Luft und das Stranden im Park im ganzen Jahr.

Das von patinierten, historischen Gebäuden umgebene Hévízer See ist immer wieder ein einzigartiges und verlockendes Erlebnis für alle, die das Baden im 32 oC warmen auch nur einmal an einem schönen Herbsttag genossen hat. Im Sommer findet man am Ufer alle Generationen, von 0-110 Jahre. Der See ist zwar kein Erlebnispark mit Wasserrutschen, aber er ist auch deswegen anders. Ein kleines Wunder der Natur, das nicht nachzuahmen und mit anderen Heilbädern nicht zu vergleichen ist.

 

PARKS, WÄLDER, PROMENADEN, GRÜNES! GRÜNES! GRÜNES! ÜBERALL!

Fahren Sie Rad, spazieren und wandern Sie, bewegen Sie sich frei! In den den See umgebenden Schutzwäldern - am Ufer des Hévíz-Bachs - oder gar auf den sachten Wanderwegen des Keszthelyer-Gebirges gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Umgebung in der frischen Luft beim Vogelzwitschern zu entdecken. Es ist ganz egal, ob Sie nur einen leichten Spaziergang planen, oder sich nach einer größeren Wanderung sehnen, Sie werden von ganz vielen Routen wählen können. Die Mitarbeiter des Tourinform-Büros sind den Naturfreunden mit kostenlosen Stadtplänen und Karten für Wanderer und Radfahrer bzw. dem Verleih von Nordic-Walking-Stöcken behilflich. Dank der Firma „Bakonyerdő“ werden die Familen im Keszthelyer-Gebirge mit gepflegten Wanderwegen, Rastplätzen, Lehrpfaden und Aussichtstürmen erwartet. Von den letzteren aus erschließt sich ein herrlicher Ausblick auf den Plattensee.

 

 

MITTELALTERLICHE BURGRUINEN - VOM KLITZEKLEINEN BIS ZUM GANZTÄGIGEN ERLEBNIS

Und wenn schon Hügel, Berge, Wälder und Ausblick... von Hévíz aus sind zahlreiche Burgruinen im Rahmen eines Tagesausflugs erreichbar. Die nächsten davon sind die sich in nur 10 km befindenden Ruinen der Burg Rezi, die von der Ortschaft aus im Rahmen eines leichten Spaziergangs zu erreichen ist. Ein bisschen weiter - mitten im Wald - auf dem Berg Tátika gibt es ebenfalls eine Burgruine. Wer sich gen Plattensee auf den Weg macht, kommt in 30 Minuten nach Szigliget, wo die Familien nicht bloß von einer Burgruine, sondern von einer echten, komplexen, interaktiven, mittelalterlichen Burg erwartet werden, zudem wurde die Burg in den vergangenen Monaten erneuert, so wird sie am 20. Juni wieder geöffnet. Von Hévíz aus können Sie im Rahmen eines Tagesausflugs auch nach Sümeg oder Nagyvázsony aufsuchen, aber auch die Ruinen auf dem Berg Csobánc sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Und wer nach den nächsten kleinen Burgruinen auf der Suche ist, kann sie auf dem Hauptplatz von Keszthely - im Burggarten der katholischen Kirche - finden.

 

 

AKTIVE ERLEBNISSE FÜR ADRENALINABHÄNGIGE

Wer auch im Freien nach aktiven Erlebnissen auf der Suche ist, und zudem noch mit kleineren oder größeren Kindern nach Hévíz kommt, braucht auch keine langen Wege für ein kleines Abenteuer zurückzulegen. In dem Abenteuerpark Tavirózsa können Erwachsene und Kinder auf der Seilbahn auf die Probe stellen. Unmittelbar daneben haben Geschwindikgkeitskliebhaber die Möglichkeit, die Gokartbahn auszuprobieren. Der Dinosaurier- und Abenteuerpark in Rezi bietet Familien mit Kleinkindern und Dinosaurierliebhabern unbeschwerten Spaß, während die Größeren im Erlebnispark Zobori in Zalaszabar einen lustigen und aktiven Tag verbringen können. Wer über 16 Jahre alt ist, kann sich in Gyenesdiás im Paintballkampf blaue Flecken besorgen, oder am Strand in Vonyarcvashegy Wasserski fahren.

Und wer hoch in die Luft steigen möchte, kann das mit einem Heißluftballon, einem Gyrokopter, einem Flugzeug oder einem Drachenflugzeug machen, während die Liebhaber der Tiefe mit einem qualifizierten Begleiter die Höhlen des Keszthelyer-Gebirges erkunden können.

 

 

VOR UND NACH DEM ERLEBNIS MUSS MAN ETWAS LECKERES UND AUSGIEBIGES ESSEN

Egal, ob Sie die internationale Küche, die traditionellen ungarischen Spezialitäten, die Spitzengastronomie oder Street-Food-Gerichte bevorzugen, Sie haben allein in Hévíz die Möglichkeit, von mehr als 50 Restaurants, Gaststätten und Kaffeeehäusern zu wählen, die zudem im ganzen Jahr geöffnet sind. Das Angebot wird von den Bauernmärkten in Hévíz und Gyenesdiás bereichert, wo Sie - mit Leib und Seele - hergestellte, lokale, handgefertigte und gesunde Produkte können. Und wer sich danach sehnt, köstliche Weine auszuprobieren, dem ist die Kellergasse im Stadtteil Egregy ein unerlässliches Programm.

 

WORÜBER WIR NICHT IN DIESEM ARTIKEL SCHREIBEN

Ruinengärten aus der Römerzeit, mittelalterliche Kirchen, eine Stupa und Wassermühlen. Strände, animierte Programme, Stadtführungen, Schifffahrten, Vogelberingung, Sternburg (Csillagvár), die Keszthelyer Museen, das Schloss Festetics und eine atemberaubende Modelleisenbahnausstellung. Sportwettkämpfe, Nachttouren, Ferienlager für Kinder. Besucherpunkte des Nationalparks Plattensee-Oberland, die Hütte von Onkel Matula, die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt des Klein-Balatons, Basaltorgeln.

Unzählige Erlebnisse, wegen deren es sich zu jeder Jahreszeit lohnt, hierher zu kommen, sei es allein, zu zweit oder mit der Familie. Programmmöglichkeiten nicht nur in der sommerlichen Strandzeit!

 



„Ich mag nach Hévíz kommen, weil ich bereits beim ersten Mal gespürt habe, dass das Leben in Hévíz langweiliger - aber auf keinen Fall langweilig - ist. Die Straßen sind nicht überfüllt, aber bei Weitem nicht menschenleer. Die Menschen lächeln öfter, sie sind erholter, hier gibt es für alles Zeit und es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, während ich hier alles finden kann, was ich im heutigen Geschäftsleben brauche. Dienstleistungen von höchster Qualität, viel Grünes, frische Luft, Ruhe. Hier habe ich wirklich das Gefühl, dass ich nur dann ans Telefon gehe, wenn ich es will. Kristóf B. (Budapest, 2019)

Verwandte Artikel


Hévíz erwartet Sie wieder!

Hévíz erwartet Sie wieder!

22. Mai 2020 | 15:18

Mitte März sind alle Gäste nach Hause gefahren, die Stadtführung hat mit dem Beginn der Pandemie sofort strenge Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, und Hévíz hat sich in eine stille Stadt verwandelt.

Hévíz.hu Unterkunft Angebote