Die Veranstaltungen des Giro d’Italia wurden vertagt

Der Wettbewerb wird zu einem späteren Zeitpunkt veranstaltet

Die Veranstaltungen des Giro d’Italia wurden vertagt

Es kam zu zahlreichen Einigungen zwischen den ungarischen und italienischen Veranstaltern in den vergangenen Wochen: Das ungarische Organisationskomitee hat schließlich die Gesundheit und Sicherheit der Ungarn berücksichtigend darum gebeten, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt abzuhalten.

In diesem Sinne wurde die für die Zeit zwischen dem 9. und 11. Mai 2020 geplante ungarische Eröffnungsveranstaltung des Giro d’Italia, die Grande Partenza, vertagt.

Für eines der größten Rundrennen Europas wurde eine Sprintstrecke in Hévíz vorgesehen, die mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt wird. Darauf hat sich die Stadt mit zahlreichen Events und Programmen für Fans vorbereitet, die gleichfalls vertagt werden.

Der neue Zeitpunkt des Wettbewerbs ist noch nicht bekannt, aber Hévíz ist weiterhin bereit, die Veranstaltung zu beheimaten und mit den ursprünglich geplanten Nebenveranstaltungen wird dann der Wettbewerb begleitet.

 

Weitere Informationen über die Aktuelle Programme:
Tourist Information Hévíz
heviz@tourinform.hu | Tel: +36 83 540 131
8380 HÉVÍZ, Rákóczi Str. 2.
Für weitere Neuigkeiten folgen Sie uns:
Facebook | Instagram | YouTube

Verwandte Artikel


Hévíz erwartet Sie wieder!

Hévíz erwartet Sie wieder!

22. Mai 2020 | 15:18

Mitte März sind alle Gäste nach Hause gefahren, die Stadtführung hat mit dem Beginn der Pandemie sofort strenge Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, und Hévíz hat sich in eine stille Stadt verwandelt.

Hévíz.hu Unterkunft Angebote