Zahnmedizin

Bezuschusste Zahnbehandlungen mit einem Preisvorteil von bis zu 70 Prozent sorgen für regen Dentaltourismus

In Hévíz boomt der Medizintourismus seit langen Jahrzehnten. Nicht nur Rheumabeschwerden werden hier effektiv behandelt, während den über 1,2 Millionen Gästeübernachtungen im Jahr (zum Vergleich verzeichnet das viermal größere Füssen 1,6 Gästenächte) werden auch qualitative zahnmedizinische Dienstleistungen in Anspruch genommen.

Wenn die Preise einen anlachen, die Qualität stimmt, und selbst die eigene Krankenkasse sich an den Kosten beteiligt, lohnt es sich, das Notwendige mit dem Nützlichen zu verbinden, und für die anstehende Zahnbehandlung nach Hévíz zu reisen.

Bewährte Zahnarztpraxen und eine der größten Zahnkliniken Ungarns erwarten Sie mit deutschsprachiger Betreuung und Krankendokumentation. Die Heil- und Kostenpläne, die überwiegend auf einer moderneren Röntgendiagnostik beruhen, wie bei vielen Zahnärzten daheim, müssen bei der zuständigen Krankenkasse zur Genehmigung eingereicht werden, und nachdem man grünes Licht bekommen hat, steht dem lang ersehnten neuen Lächeln nichts mehr im Wege. Sie profitieren nicht nur von dem Preisunterschied, sondern auch von bewährten, bestens organisierten Servicedienstleistungen wie Flughafentransport, Dentaltaxi innerorts, Unterkunftsreservierung in jeder Preislage, und Vielem mehr.

Behandlungsverfahren, Dentalmaterialien und Praxisausstattung lassen in einer Dentalmetropole wie Hévíz keine Wünsche offen, und das Zahnarztstudium in Ungarn genießt weltweit einen guten Ruf.

Manche zahnmedizinischen Versorgungen sind im eigenen Land fast nicht mehr zu finanzieren – in Hévíz wird Ihnen neuer Zahnersatz, selbst die beliebten Langzeitlösungen mit Implantaten inklusive Urlaub ermöglicht. In tophygienischen Zahnarztpraxen, mit behaglicher Atmosphäre und Deutsch sprechendem Personal können Sie sich auch auf völlig schmerzfreie Zahnbehandlungen verlassen. Angstpatienten haben auch die Möglichkeit, die ganzen Behandlungen im überwachten Dämmerschlaf durch zu schlummern.

Ungarische Zahnärzte können beste Qualität mit solch enormem Preisunterschied anbieten, weil das Preisgefüge in Ungarn auf einer anderen Lohn- und Nebenkostenbasis beruht. Deutlich günstigere Zahnbehandlungen sind daher bei vergleichbar hoher Qualität möglich.

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, denn einige Zahnarztpraxen arbeiten sogar mit deutschen Krankenkassen zusammen. Heil- und Kostenpläne können Sie auch anhand bestehender Therapiepläne von Ihrem Zahnarzt oder einer Röntgenaufnahme anfordern, und wenn Ihnen die günstigere Alternative zu gleicher oder gar höherer Qualität anspricht, bekommen Sie nach der Zahnbehandlung den Festzuschussbetrag zurückerstattet.

Ob Kronen oder Brücken, oder Zahnersatz auf Implantaten, Vollmundrekonstruktionen oder die regelmäßige Zahnreinigung anstehen, erfahren Sie mehr über die zahnmedizinischen Angebote:

Hévíz.hu Unterkunft Angebote