Thermalsee - Öffnungszeiten und Preise

Herzlich willkommen am Thermalsee Hévíz!

Liebe Gäste!
Wir informieren Sie, dass der Dr. Schulhof Vilmos Promenade Haupteingang der See aufgrund von Renovierungsarbeiten vom 4. November 2019 bis Juni 2020 geschlossen ist.

 

ACHTUNG!

Der äußere Sektion des Hévíz See ist ab 9. Mai geöffnet!

 

Genießen Sie bei uns eine erholsame Auszeit, lassen Sie den Alltagsstress links liegen und schwimmen Sie im stahlblauen Wasser, umgeben von prachtigen Seerosen, mitten im Grünen!

Die Eintrittspreise finden Sie hier!

  Kassenöffnung Einlassschluss Ende der Badezeit (See) Schluss der Wellness-abteilung Thermenschluss
Eingang Schulhof Promenade
- - - - -
Festetics Day Spa 9:00 17:30 18:00 18:00 18:30
Eingang Deak Platz
9:00 17:30 18:00 18:00 18:30

Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Öffnungszeiten zu ändern.

 

Für abwechslungsreiche Badetage sorgt folgende Wasserlandschaft:

Becken

Fläche (m2) Temperatur (°C) Tiefe (cm)
4 Innenbecken 520 24-38 (jahreszeitabhängig) 200-300

 - eins davon mit Massagedüsen

260 24-38 (jahreszeitabhängig) 200-300

 - ein mit Gewichtsbad

20 24-38 (jahreszeitabhängig) 150
Schlammbecken 25 24-38 (jahreszeitabhängig) 70
Kinderbecken am Seeufer (im Sommer) 95 / 32 30-32 30-120

Hier finden Sie eine Übersicht der Eintrittspreise, damit Sie das Beste aus der Zeit für sich rausholen können:

KOMBI-KARTEN

Typ Seebad Wellness Aufenthalt Einlass Preis (HUF)
Nympha - 2 Stunden 2 Stunden vor Thermenschluss 2 800,-
Lotus 3 Stunden 3 Stunden vor Thermenschluss 4 200,-
Familienkarte
(Pro Erwachsen,
Kind/Pers. unter 14 Jahre
Kind/Pers. über 14 Jahre mit Studentenkarte)
Großmutter/Großvater
- 3+2 Stunden Zu den Öffnungszeiten

3 500,-
+Kinder  

1 900,-
2 900,-

3 500,-

 

PREISE

Bezeichnung Seebad Wellness Preis (HUF)
Seebad (3 Stunden) - 3 500,-
Seebad (4 Stunden) - 4 200,-
Tageskarte - 6 000,-
+1 Stunde Ergänzungskarte (zusätzlich zur gültigen Tageskarte) - + 1 300,-
+ Wellness Ergänzungskarte (zusätzlich zur gültigen Tageskarte) - + 2 300,-
Hot & Cold (2 Stunden) 3 700,-
Relax (4 Stunden) 5 500,-
Seniorenkarte über 60 (3 Stunden) - bitte Personalausweis vorzeigen
- 3 000,-
Kinderkarte (3 Stunden), zwischen 6-14 Jahre - 1 900,-
Studentenkarte (3 Stunden), mit Studentenausweis - 2 900,-
Besucherkarte (30 Min.) * - 1 500,-
Kaution: + 2 000,- **
Gruppenkarte ab 20 Personen / Person (3 Stunden) - 3 300,-
Zuschlag Zeitberschreitung - - 30,- /Min.
Kabine (zusätzlich zur gültigen Tageskarten) - - 1 000,-
Saunatuch - - 500,-
Dauerkarte (10 Stunden) - 10 000,-
Kaution: + 2 000,- **
Dauerkarte (20 Stunden) - 19 000,-
Kaution: + 2 000,- **

* Bitte beachten Sie, dass Besucherkarten nicht zum Baden berechtigen!
** Bei Zeitüberschreitung wird die Kaution nicht zurückerstattet.

HINWEISE:

Gültigkeit der Dauerkarten:

  • Dauerkarte 10 – Kauftag +10 Kalendertage, Eintritt 2x täglich
  • Dauerkarte 20 – Kauftag +20 Kalendertage, Eintritt 2x täglich
  • Gültig ab dem 09.05.2019 bis zum Wiederruf
  • Tageskarten sind nur für den Kauftag gültig, berechtigen zum einmaligen Zugang
  • Teilbeträge der gelösten Karten werden nicht zurückerstattet
  • Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt frei
  • Tiefe des Thermalsees: 2m-28m
  • Der Kautionsbetrag wird ausschließlich bar in HUF akzeptiert
  • Umkleideschränke im Eintrittspreis inkludiert
  • Saunatuchbenutzung im Wellness-Eintrittspreis inkludiert
  • Saunabereich ausschließlich für Gäste über 12 Jahre!
  • Rückerstattung der Kaution ausschließlich binnen 72 Stunden nach Kartenablauf möglich
  • Änderungen vorbehalten
  • Zu den Öffnungszeiten steht im Gebäude am Schulhof-Eingang ein ATM zur Verfügung

Genießen Sie Ihren Tag bei uns!

 

 

 

 

Verwandte Artikel


Traditionelle Veranstaltungen im Februar in Hévíz

Traditionelle Veranstaltungen im Februar in Hévíz

04. Februar 2020 | 14:47

Die Zeit von dem Heiligedreikönigstag bis zum Aschermittwochwird in Hévíz auch mit einem großen Karneval weltweit gefeiert.

Héviz Anno und Heute

Héviz Anno und Heute

15. Mai 2020 | 08:00

Das erste Badegebäude, dessen Grundriss noch rechteckig war und aus zwei Gebäudeteilen bestand, wurde im Jahre 1795 im Auftrag des Grafen György Festetics I. errichtet. Die indischen Lotusblumen wurden von Sándor Lovassy, der Professor der Keszhelyer Landwirtschaftlichen Akademie heimisch gemacht.

Hévíz.hu Unterkunft Angebote