HÉVÍZ.HU / Freizeit / Eisbahn von Hévíz

Eisbahn von Hévíz

Wir brauchen nicht abzuwarten, bis unsere natürlichen Seen zufrieren, ab Anfang Dezember öffnet die Eisbahn von Hévíz am Anfang der Széchenyi Straße – in der Nachbarschaft des Bauernmarktes - ihre Tore.

Die Besonderheit der im bedeckten Zelt errichteten Eisbahn ergibt sich daraus, dass die glatte Eisoberfläche nicht aus im Voraus gefrorenen Platten, sondern mit dem Gefrieren des Wassers vor Ort gewährleistet wird.

Benutzungsgebühr der Eisbahn

500 HUF/ Person / Zeitraum

Die Benutzungsgebühr für die Eisbahn können beim zu diesem Zweck in Betrieb gesetzten Automaten beglichen werden. Wechselgeld steht beim Bahnzuständigen immer zur Verfügung.

Die Einwohner sowie die Schüler von Hévíz bzw. diejenigen Personen, die über einen Aufenthaltsort in der Stadt verfügen, können die Eisbahn kostenlos benutzen.

Privatpersonen haben die Möglichkeit eine Monatskarte für 5.000 Ft/Monat zu kaufen.
Die Miete der ganzen Bahn zu einem im Voraus vereinbarten Zeitpunkt beträgt 12.500 Ft/Stunde.

Schlittschuhverleih:
500 HUF / Paar / Zeitraum -- Der Schlittschuhverleih wird ab 22. Dezember vorübergehend ausgesetzt.

Mann kann nur mit Schlittschuhe auf das Eis zu gehen.
Die Benutzungsgebühr für die Eisbahn sowie die Leihgebühr für die Schlittschuhe können beim zu diesem Zweck in Betrieb gesetzten Automaten beglichen werden


Öffnungszeiten der Eisbahn

Das Eisbahn wird vom 5. Dezember 2016. – bis 26. Februar 2017. geöffnet sein.

Öffnungszeiten:
An Werktagen: ab 14.00 Uhr - bis 20.00 Uhr
Am Wochenende: ab 10.00 Uhr - bis 19.45 Uhr

Mann kann Schlittschuhlaufen:
An Werktagen:  
- Zeitraum I: ab 14.00 Uhr – bis 16.00 Uhr,
- Zeitraum II: ab 17.00 Uhr - 19.45 Uhr,
Am Wochenende:     
- Zeitraum I: ab 10.00 Uhr – bis 13.00 Uhr,
- Zeitraum II: ab 14.00 Uhr – bis 16.00 Uhr,
- Zeitraum III: ab 17.00 Uhr – bis 19.45 Uhr.

Im Winterpause (22. Dezember 2016 – 2. Januar 2017.) an Werktagen Vormittags und Nachmmittags ist geöffnet!

Ab 20.30 Uhr kann die Eisbahn von Gruppen (z.B.: zwecks eines Eishockeyspiels) gebucht werden.

Festliche Öffnungszeiten
24. Dezember 2016. ab 10.00 Uhr - bis 13.00 Uhr
25. Dezember 2016. GESCHLOSSEN
26. Dezember 2016. ab 10.00 Uhr - bis 13.00 Uhr
31. Dezember 2016. ab 10.00 Uhr - bis 13.00 Uhr
1. Januar 2017. GESCHLOSSEN
 

Hausordnung

Mit dem Kauf der Eintrittskarte zum Betreten der Kunsteisbahn sowie mit der Inanspruchnahme der Dienstleistungen akzeptieren die Eisläufer die Hausordnung der Eisbahn und nehmen zugleich zur Kenntnis, dass sie im Falle der Verletzung der Hausordnung von den Aufsichtspersonen unverzüglich von der Eisbahn verwiesen werden können
Die Eintrittskarte ist gültig für die Zeitraum wenn es gekauft ist, Preis: 500 HUF/Zeitraum. Für den nächsten Zeitraum muss man neue Eintrittskarte kaufen.
Die Einwohner sowie die Schüler von Hévíz bzw. diejenigen Personen, die über einen Aufenthaltsort in der Stadt verfügen, können die Eisbahn kostenlos benutzen.
Privatpersonen haben die Möglichkeit eine Monatskarte für 5.000 HUF/Monat zu kaufen.
Die Miete der ganzen Bahn zu einem im Voraus vereinbarten Zeitpunkt beträgt 12.500 HUF/Stunde.
Die Schlittschuhe können gegen einen Lichtbildausweis – mit dem Aufschreiben der persönlichen Daten oder mit der Abgabe eines Pfandgutes ausgeliehen werden. Die Gebühr beträgt 500 HUF/Gelegenheit.
Die Kunsteisbahn darf von jedem auf eigene Gefahr benutzt werden. Für die auf dem Gelände der Kunsteisbahn erfolgten Unfälle übernehmen wir keine Verantwortung! Die Schlittschuhläufer müssen auf der Bahn der Laufrichtung entsprechend laufen. Es ist verboten, das Vorankommen der anderen zu beeinträchtigen, sich zu scharen und die körperliche Unversehrtheit anderer zu gefährden! Rettungskästen sind bei der Aufsichtsperson aufzufinden.
Bei der Benutzung der Kunsteisbahn ist obligatorisch, Handschuhe (möglichst keine Textilhandschuhe) und eine Mütze zu tragen, darüber hinaus ist es für Kinder unter 10 Jahren obligatorisch, einen Schutzhelm zu tragen. Die Kunsteisbahn darf von Kindern unter Jahren ausschließlich unter Aufsicht eines Erwachsenen betreten werden.
Es ist strengstens verboten, die Kunsteisbahn mit Schuhen, Zigaretten, Speisen, Getränken und unfallgefährlichen Spielzeugen zu betreten sowie darauf Abfälle wegzuwerfen!
Das Betreten sowie das Verlassen der Kunsteisbahn ist nur durch das dafür vorgesehene Tor möglich. Es ist strengstens verboten, über die Planken zu klettern!
Es ist untersagt, die Kunsteisbahn bis zum Beginn der Öffnungszeiten zu betreten. Nach der Sperrstunde hat jeder die Kunsteisbahn zu verlassen.
Auf dem mit einem Zaun abgeriegelten Gelände darf sich nur das Personal aufhalten.
Wir bitten Sie, auf dem ganzen Gelände der Kunsteisbahn auf Ihre Wertsachen zu achten, denn wir können dafür keine Verantwortung übernehmen. Wir bitten Sie, die gefundenen Wertsachen unverzüglich beim Verleih abzugeben.
Während der Dauer des öffentlichen Eislaufens ist nicht gestattet, auf der Kunsteisbahn Eishockey zu spielen, Scheiben und Schläger auf die Kunsteisbahn zu holen.


Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung und unfallfreies Schlittschuhlaufen!

Wirtschaftliche und Technische Versorgungsorganisation der Selbstverwaltung der Stadt Hévíz

 

 

Teilen
Tabs
Unterkunfte und Sonderangebote
<<1-25   26-50   51-75   76-100   101-125   126-150 >>
TANKEN SIE SICH AUF!
  • Newsletter
  • Um regelmäßig unseren Newsletter zu erhalten bitte registrieren Sie sich!